Bezirkskurs 2018

Vom 07.12. bis zum 09.12.2018 kamen 14 Leiter aus den Stämmen Eitorf, Oberpleis, Hennef, Stieldorf und Winterscheid auf dem Bezirkskurs in Urbach (Westerwald) im Jugendheim Silvanus zusammen, um die Bausteine 1a (Identität und Leitungsstil), 1c (Politisches Handeln und Mitbestimmung), 2c (Pfadfinderische Methodik) zu absolvieren.

Angefangen wurde Freitagabend mit ein paar Kennenlernspielen. Daraufhin wurde mit dem ersten Teil des Bausteins 1a begonnen. Um 19 Uhr gab es schließlich Abendessen. Danach haben wir den Abend mit Gesellschaftsspielen gemütlich ausklingen lassen. Samstag gab es um 8 Uhr Frühstück und nachher haben wir den Baustein 1c besprochen. Nach dem Mittagessen wurde der Baustein 2c bearbeitet. Nun mussten wir bei der Abend-Planung die gelernten Kenntnisse über die Projektmethode anwenden. Zu Beginn haben wir überlegt, was wir am Abend machen wollen. Da war relativ schnell klar, dass wir einen Spiele-Abend machen wollen. Als das klar war, haben wir uns um das Abendessen gekümmert. Dann haben wir uns in Kleingruppen zusammengesetzt und überlegt, welche Spiele wir spielen können. Um 19:30 Uhr hat unsere Abend-Planung mit dem Abendessen begonnen. Anschließend sind wir in die Sporthalle gegangen, um ein paar Großgruppenspiele zu spielen. Nach ca. 1 Stunde sind wir wieder zurück und haben Gesellschaftsspiele gespielt. Die Nacht wurde leider etwas kurz, da sonntags um 8:30 Uhr schon das letzte Frühstück anstand. Nach dem Frühstück haben wir erst den Abend reflektiert und den zweiten Teil des Bausteins 1a absolviert. Nun haben wir noch unsere Sachen gepackt und das Haus geputzt. Als Letztes kam die Reflexion des Wochenendes.

Abschließend haben wir noch ein Lied gesungen und alle das lehrreiche Wochenende mit einem guten Gefühl beendet. Als Letztes sagen wir noch ein „Danke“ für das Wochenende an die Teamer. Ein besonderes „Danke“ geht an das Küchen-Team, welches immer ein leckeres Essen auf den Tisch gestellt hat.

Gut Pfad!

(Falk, DPSG Winterscheid)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.